Online Jobs für Hochschulabsolventen ohne Berufserfahrung

Must Try

Du hast gerade dein Studium abgeschlossen und hast noch keinen Plan, wie es weitergehen soll? Viele Menschen stehen an diesem Scheideweg, denn er kann nun entscheiden, wie dein Leben in den kommenden Jahren verlaufen wird. Das Positive an der Sache ist, dass du dich heute noch gar nicht festlegen musst, aber dennoch deinen Unterhalt bestreiten kannst.

Vielleicht hast du auch den Traum, die Welt zu bereisen, weißt aber nicht, wie du das finanzieren sollst. Mit dem Laptop in einem Café irgendwo am Strand zu sitzen und dort zu arbeiten, wo andere Ferien machen, das ist der Traum, den viele träumen. Vielleicht noch ab und zu spielen casino spiele kostenlos und dabei den Sonnenuntergang am Meer zu genießen, das würde das Szenario abrunden. Die gute Nachricht ist, dass du diesen Plan durchaus umsetzen kannst, wenn du an deinen Heimatort nicht zu stark an familiäre Pflichten gebunden bist. Der Weg, digitaler Nomade zu werden, steht dir offen.

Doch auch jene Menschen, die sich zu Hause um den Nachwuchs kümmern oder einen Angehörigen pflegen müssen, brauchen nicht auf eine berufliche Karriere zu verzichten. Auch hier heißt das Zauberwort Remote Work. Die moderne Technologie macht es möglich und die Corona Pandemie hat diese Entwicklung noch befördert. Heute starten viele Unternehmen nur noch auf virtueller Basis und verzichten gänzlich auf die Einrichtung von Büros.

Vorsicht vor betrügerischen Angeboten

Sicher hast du schon einmal Anzeigen in den sozialen Netzwerken gesehen, die dir überdurchschnittlich viel Geld für eine Tätigkeit bieten. So heißt es beispielsweise in einigen Posts, dass man mehr als 2,000 Euro in der Woche verdienen kann, wenn man ein paar Stunden am PC verbringt. Klingt das, als sei das zu schön, um wahr zu sein? Ja, dein Gefühl trügt dich nicht, denn in den meisten Fällen kannst du davon ausgehen, dass es sich kaum um eine seriöse Tätigkeit handeln dürfte. Du solltest von solchen Angeboten Abstand nehmen. Ebenso verhält es sich mit Jobs, die von dir eine Gebühr im Voraus verlangen, zum Beispiel für Materialien oder ähnliches. Das ist ein Warnsignal, das du nicht ignorieren darfst. Es könnte sich um Betrug oder auch um ein illegales Schneeballsystem handeln.

Eine seriöse Online Arbeit finden

Aller Anfang ist schwer, das gilt auch für dich, wenn du in die Remote Arbeit einsteigen willst. Zuerst musst du Kunden an Land ziehen, die dir so viel Arbeit anbieten können, dass du deinen Lebensunterhalt davon bestreiten kannst. Hier solltest du realistisch sein, denn in den seltensten Fällen geht es von Null auf Hundert. Du wirst dir nach und nach einen Kundenstamm aufbauen müssen. Natürlich hängt dies auch davon ab, welcher Tätigkeit du nachgehen willst.

Der beste Start ist die Registrierung auf einer Freelancer Plattform. Davon gibt es einige im Internet. Angeboten werden Tätigkeiten wie Online Recherche, Content Creator, Webdesigner oder Web Administration. Auch Grafikdesigner werden regelmäßig gesucht. Genauso verhält es sich mit SEO-Spezialisten und Autoren. Weitere Aufgabenfelder sind Data Entry, virtual Assistenten, Social Media-Manager oder Kundensupporter. Auch Softwareentwickler stehen hoch im Kurs.

Hast du ein Talent dafür, Wissen weiterzugeben, kannst du auch als Online-Lehrkraft tätig werden. Diese werden sowohl für Fremdsprachen als auch für Nachhilfeunterricht gesucht.

Mache dir also klar, welche Talente du hast und in welchen Bereichen du arbeiten willst. Auch die Bezahlung ist nicht in allen Segmenten gleich. Dies ist natürlich abhängig von deinen Skills. So wird ein erfahrener Softwareentwickler mehr verdienen können als ein Mitarbeiter im Kundendienst, der eben erst angefangen hat.

Ein Freelancer, der als Softwareentwickler arbeitet, kann rund 90.000 Euro im Jahr verdienen. Das Durchschnittsgehalt eines Mitarbeiters im Support beläuft sich hingegen auf rund 40.000 Euro im Jahr. Dafür benötigst du aber keine Erfahrung oder Ausbildung. Wenn du als Content Creator, also als Texter tätig sein möchtest, schwankt das Einkommen mitunter sehr stark und es kommt hier auf deine Expertise an. Du kannst davon ausgehen, dass du im Schnitt 50.000 Euro im Jahr einnehmen kannst. Wenn du Kenntnisse im medizinischen oder technischen Bereich hast, kannst du sogar zwischen 60.000 und 75.000 Euro verdienen.

Traumjob oder Albtraum?

Es muss dazu gesagt werden, dass diese Art von Tätigkeit nicht jedermanns Sache ist, denn man muss schon sehr strukturiert arbeiten können, da besagte Strukturen nicht oder weniger streng vom Arbeitgeber oder Partnerunternehmen vorgegeben sind. Es ist schwer, der Versuchung zu widerstehen, mal einen Tag nicht zu arbeiten und dafür einen Tag am Strand zu verbringen.

Sicher, die Vorteile liegen auf der Hand. Du bist unabhängig und total flexibel, was den Arbeitsort betrifft. Auf der anderen Seite heißt dies jedoch, dass du diszipliniert arbeiten und gegebenenfalls Deadlines einhalten musst, um erfolgreich arbeiten zu können. Einige Remote Worker beklagen die Einsamkeit. Du musst also auf den morgendlichen Plausch in der Kaffeeküche und auf gemeinsame Unternehmungen nach Feierabend verzichten.

Einige sind auch nicht in der Lage, so diszipliniert zu arbeiten, um die Ansprüche der Partner zu erfüllen. Bedenke auch, dass sich nicht alle Arten von Arbeit dafür eignen, zum Beispiel in der Produktion oder im Bereich der Dienstleistungen. Doch wie du den obigen Beschreibungen entnehmen kannst, stehen Remote Jobs sehr vielen Personengruppen offen. Es kommt eben auf einen Versuch an.

Latest Recipes

Top Categories

More Recipes Like This